Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© MVTec
Markt |

MVTec eröffnet erste eigene Niederlassung in Taiwan

Die MVTec Software GmbH, Anbieter von Software für die industrielle Bildverarbeitung, verstärkt seine Aktivitäten in Taiwan und gründet eine eigene Niederlassung in Hsinchu, südwestlich von Taipeh. Die neue Niederlassung wurde zu Monatsbeginn eröffnet und soll den Austausch mit Kunden aus Taiwan weiter intensivieren.

„Unser Ziel bei MVTec ist es, weltweit nahe am Kunden zu sein. Taiwan ist ein strategisch wichtiger Markt für uns. Wir glauben, dass wir mit unser verstärkten Präsenz vor Ort, zusammen mit unseren lokalen Partnern, die Wünsche und Anforderungen der Kunden noch besser verstehen und bedienen können“, sagt Martin Krumey, Vice President Sales bei MVTec.

MVTec unterhält bereits seit 2020 ein Sales Office in Taiwan. Dieses wird nun von seinem bisherigen Standort in Taichung nach Hsinchu verlegt und zu einer Niederlassung aufgewertet.

 „Unsere Fokusbranche in Taiwan ist ganz klar die Halbleiterindustrie. Die Automatisierung und dementsprechend auch der Einsatz von industrieller Bildverarbeitung, inklusive unserer Software, sind hier bereits sehr fortgeschritten. Dennoch wächst der Markt sehr dynamisch. Um insbesondere die steigenden technischen Herausforderungen bewerkstelligen zu können, haben wir uns entschlossen, die Niederlassung zu eröffnen“, so Martin Krumey.

Die MVTec Software GmbH wurde 1996 in München gegründet. In der Münchner Zentrale werden die MVTec-Softwareprodukte HALCON, MERLIC und das Deep Learning Tool entwickelt.

Die MVTec Software GmbH, Anbieter von Software für die industrielle Bildverarbeitung, verstärkt seine Aktivitäten in Taiwan und gründet eine eigene Niederlassung in Hsinchu, südwestlich von Taipeh. Die neue Niederlassung wurde zu Monatsbeginn eröffnet und soll den Austausch mit Kunden aus Taiwan weiter intensivieren. 

„Unser Ziel bei MVTec ist es, weltweit nahe am Kunden zu sein. Taiwan ist ein strategisch wichtiger Markt für uns. Wir glauben, dass wir mit unser verstärkten Präsenz vor Ort, zusammen mit unseren lokalen Partnern, die Wünsche und Anforderungen der Kunden noch besser verstehen und bedienen können“, sagt Martin Krumey, Vice President Sales bei MVTec.

MVTec unterhält bereits seit 2020 ein Sales Office in Taiwan. Dieses wird nun von seinem bisherigen Standort in Taichung nach Hsinchu verlegt und zu einer Niederlassung aufgewertet.

„Unsere Fokusbranche in Taiwan ist ganz klar die Halbleiterindustrie. Die Automatisierung und dementsprechend auch der Einsatz von industrieller Bildverarbeitung, inklusive unserer Software, sind hier bereits sehr fortgeschritten. Dennoch wächst der Markt sehr dynamisch. Um insbesondere die steigenden technischen Herausforderungen bewerkstelligen zu können, haben wir uns entschlossen, die Niederlassung zu eröffnen“, so Martin Krumey.

Die MVTec Software GmbH wurde 1996 in München gegründet. In der Münchner Zentrale werden die MVTec-Softwareprodukte HALCON, MERLIC und das Deep Learning Tool entwickelt.


Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2024.05.14 07:33 V22.4.46-2
Anzeige
Anzeige