Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© Meyer Burger
Markt |

Meyer Burger schließt Kapitalerhöhung ab

Im Anschluss an die Bezugsrechtsemission hat Meyer Burger Technology AG bei verschiedenen institutionellen Investoren alle 496’302’442 neuen Aktien platziert, für die während der Bezugsfrist keine Bezugsrechte ausgeübt wurden. Der Platzierungspreis betrug 0.0207 CHF pro Aktie, was dem Schlusskurs an der SIX Swiss Exchange am 2. April 2024 entspricht.

Zusammen mit den 19’648’121’444 neuen Aktien, für die Bezugsrechte ausgeübt wurden, wird die Gesellschaft im Rahmen ihrer Kapitalerhöhung 20’144’423’886 neue Namenaktien ausgeben und einen Bruttoerlös von 206.75 Millionen CHF erzielen, teilt das Unternehmen mit. 

Der erste Handelstag der neuen Aktien an der SIX Swiss Exchange wird voraussichtlich der 5. April 2024 sein. Die Lieferung der neuen Aktien gegen Zahlung des Bezugs- beziehungsweise  Platzierungspreises wird voraussichtlich ebenfalls am 5. April 2024 erfolgen. Unmittelbar nach Vollzug der Kapitalerhöhung wird das gesamte Aktienkapital von Meyer Burger voraussichtlich 237’416’424.37 CHF betragen, eingeteilt in 23’741’642’437 Namenaktien mit einem Nennwert von je 0.01 CHF.


Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2024.04.15 11:45 V22.4.27-2
Anzeige
Anzeige