Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© Infineon HDKSOE
Markt |

Infineon und HD KSOE kooperieren bei Schiffselektrifizierung

Die Infineon Technologies AG und HD Korea Shipbuilding & Offshore Engineering Co. Ltd. haben eine unverbindliche Absichtserklärung (Memorandum of Understanding) als ersten Schritt zur gemeinsamen Entwicklung neuer Anwendungen für die Elektrifizierung von Schiffsmotoren und -maschinen mit energieeffizienter Leistungshalbleitertechnologie unterzeichnet. Das haben beide Unternehmen jetzt mitgeteilt.

HD KSOE konzentriert sich bereits auf die Entwicklung umweltfreundlicher Schiffstechnologie, die Strom und Wasserstoff nutzt. Das Unternehmen werde mit Infineon zusammenarbeiten, um innovative Stromversorgungslösungen für die Antriebstechnik zu entwickeln, ein Kernelement bei der Elektrifizierung von Schiffen. Leistungshalbleiter von Infineon treiben den Wandel zu sauberer, sicherer und intelligenter Mobilität für alle Verkehrsmittel voran. Für moderne maritime Anwendungen sind sie ein Schlüsselfaktor, um eine präzise Steuerung mehrerer Leistungsmodule, wie etwa von Großantrieben, zu gewährleisten.

Infineon will HD KSOE mit technischer Unterstützung und Beratung bei Halbleiter-Leistungsmodulen und Systemlösungen zur Seite stehen und Informationen über neue Halbleiter-Trends für Schiffsanwendungen teilen. Mit der Partnerschaft soll HD KSOE die Zuverlässigkeit und Leistung der Antriebstechnik von Schiffen verbessern und durch die Elektrifizierung von Schiffen einen Beitrag zur ökologischen Nachhaltigkeit leisten.

Der Internationalen Seeschifffahrtsorganisation zufolge ist der Seeverkehr weltweit für fast 2,5 Prozent der gesamten Treibhausgasemissionen verantwortlich. Er emittiert jedes Jahr eine Milliarde Tonnen CO 2.

„Wir freuen uns über die Absichtserklärung mit Infineon, die unsere Innovations­bemüh­ungen untermauert; wir wollen bei der Elektrifizierung von Schiffen die führende Position einzunehmen“, sagt Chang Kwang-pil, Chief Technology Officer von HD KSOE.

„Infineon liefert die Technologien, die in der heutigen Transportwelt benötigt werden und treiben so die Elektrifizierung voran, die die Zukunft der Mobilität prägen wird“, so Dr. Peter Wawer, Präsident der Division Green Industrial Power bei Infineon.


Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2024.04.15 11:45 V22.4.27-2
Anzeige
Anzeige