Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© qualcomm
Markt |

Keine Qualcomm-Übernahme von Autotalks

Qualcomm hat sein Übernahmeangebot für das israelische Unternehmen Autotalks zurückgezogen. Autotalks stellt Kommunikationschips her, die helfen sollen, Autounfälle zu vermeiden.

Qualcomm hat neben seinen Chips für Mobiltelefone auch ein umfangreiches Geschäft mit Chips für die Automobilindustrie aufgebaut und hatte im vergangenen Jahr angekündigt, das Unternehmen zu übernehmen. Die oberste britische Kartellbehörde erklärte im Februar aber, dass sie eine Untersuchung des Vorgangs einleiten werde.

„Qualcomm hat die Transaktion zur Übernahme von Autotalks abgebrochen, da die behördlichen Genehmigungen nicht rechtzeitig vorlagen", heißt es in einer Erklärung von Qualcomm. 

Automotive sei aber weiter eine sehr wichtige vertikale Sparte für Qualcomm, zitiert Reuters aus der Mitteilung.


Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2024.04.15 11:45 V22.4.27-1
Anzeige
Anzeige