Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© Stemmer Imaging
Markt |

STEMMER IMAGING tritt in den nordamerikanischen Markt ein

Im Rahmen ihrer strategischen Expansionsbestrebungen hat die STEMMER IMAGING AG eine Vereinbarung zum Erwerb von 100 Prozent der Anteile an der Phase 1 Technology, New York, USA unterzeichnet. Phase 1 Technology ist nach eigenen Angaben ein führender, auf Bildverarbeitung spezialisierter Distributor mit Fokus auf den nordamerikanischen Markt. Der Vollzug der Akquisition wird im zweiten Quartal 2024 erwartet.

Nachdem STEMMER IMAGING bereits außerhalb Europas in Mexiko und Lateinamerika aktiv ist, nehme das Unternehmen mit diesem Schritt nunmehr den nordamerikanischen Markt ins Visier, heißt es in einer Pressemitteilung. Die Gesellschaft erfülle damit die Nachfrage bedeutender Bestandskunden nach einer physischen Präsenz in den USA. Gleichzeitig setzt die Gesellschaft auf überdurchschnittliche Wachstumsperspektiven für ihr Mehrwertangebot im Bereich industrieller und nicht-industrieller Anwendungsbereiche. 

„Wir sehen unseren jetzigen Eintritt in den nordamerikanischen Markt zum genau richtigen Zeitpunkt, da die zunehmende regionale Fragmentierung der globalen Wirtschaft enorme Möglichkeiten schafft“, sagt Arne Dehn, CEO der STEMMER IMAGING AG.

„Ich freue mich persönlich sehr darüber, dass wir als Phase 1 Technology nun die Plattform sind, um aktiv den schon lange als sinnvoll erachteten Konsolidierungsprozess im nordamerikanischen Vision-Markt voranzutreiben. Wir sind überzeugt von dem Systemhaus-Konzept von STEMMER IMAGING als innovatives MehrwertAngebot und sehen darin eine ausgezeichnete Grundlage für unsere Kunden und Lieferanten, um gemeinsame Erfolge zu erzielen“, ergänzt der Präsident von Phase 1 Technology Rusty Ponce de Leon.


Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2024.04.15 11:45 V22.4.27-2
Anzeige
Anzeige