Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© Hekatron
Markt |

Michael Roth übergibt Hekatron-Geschäftsführung

Michael Roth wird sein Amt als Geschäftsführer des EMS- und Produktionsspezialisten Hekatron zum 1. April 2024 abgeben. Die Nachfolge mit Wunschkandidat Arno Hohmann sei weitestgehend abgeschlossen, heißt es in einer Pressemitteilung.

Roth bleibt den Hekatron Unternehmen unter anderem als Beirat sowie Geschäftsführer der Securiton Beteiligungsgesellschaft und der Securiton Immobiliengesellschaft erhalten. Zudem will er sich für die Muttergesellschaft, die Securitas Gruppe Schweiz, engagieren. Unter der Führung von Michael Roth ist die Hekatron Manufacturing von rund 225 auf über 550 Angestellte gewachsen.

Seit Herbst ist Arno Hohmann bei Hekatron an Bord, der die Geschicke seit Beginn des Jahres 2024 bereits federführend und ab 1. April allein leitet. Mit dem 48-Jährigen konnte das Technikunternehmen einen Spezialisten im Bereich Gebäude- und Sicherheitstechnik sowie Fertigung und Logistik gewinnen. Zuletzt war der gebürtige Bayer Mitglied des Vorstandes und COO der Sauter AG in Basel.


Anzeige
Weitere Nachrichten
2024.06.13 13:49 V22.4.55-1