Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© SUSS MicroTec
Komponenten |

SÜSS MicroTec SE wieder im TecDax vertreten

Die SÜSS MicroTec SE, Hersteller von Anlagen und Prozesslösungen für die Halbleiterindustrie, notiert ab heute im TecDax. Diese Entscheidung hatte vergangene Woche die Deutsche Börse über ihren Indexanbieter Qontigo bekannt gegeben.

Damit zählt SÜSS MicroTec wieder zu den 30 größten deutschen Technologieunternehmen in Bezug auf die Marktkapitalisierung der Aktien im Streubesitz. Zuletzt war das Unternehmen im Jahr 2016 aus dem TecDax ausgeschieden.

„Wir freuen uns sehr, dass der Kapitalmarkt unsere positive Geschäftsentwicklung der vergangenen Quartale würdigt und erkannt hat, dass wir die großen technologischen Megatrends der Welt unterstützen“, so Burkhardt Frick, CEO der SÜSS MicroTec SE. 

Der größte Treiber für den Auftragseingang sei derzeit der enorme Halbleiter-Kapazitätsaufbau für Anwendungen der Künstlichen Intelligenz. Die Lösungen des Unternehmens würden aber ebenso in der Elektromobilität, in Datenzentren oder im Cloud-Computing zum Einsatz kommen, heißt es in einer Mitteilung von SÜSS MicroTec SE.


Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2024.04.15 11:45 V22.4.27-2
Anzeige
Anzeige