Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© WAGO GmbH
Markt |

WAGO gründet Tochtergesellschaft WAGO Iberia

Die WAGO Gruppe baut ihr Geschäft in Spanien aus und gründet in der zweiten Jahreshälfte 2024 die Tochtergesellschaft WAGO Iberia, in die das Geschäft von Dicomat, dem langjährigen lokalen Importeur seit 1980, integriert wird. Mit diesem Schritt baut WAGO seine Präsenz in Spanien aus und setzt neue Synergieeffekte für effizientere Lösungen und ein erweitertes Serviceangebot frei.

Durch den Wechsel von Dicomat Mitarbeitenden in das WAGO Iberia Team werde Kontinuität in der Kundenbetreuung gewährleistet, heißt es in einer Mitteilung des Unternehmens. Außerdem würden neue Experten das aktuelle Geschäft erweitern. So sichert sich WAGO eine umfassende lokale Expertise und das etablierte Vertriebsnetzwerk von Dicomat. 

Durch die Anbindung an die international operierende WAGO Gruppe erhält die lokale spanische Tochtergesellschaft Zugang zu allen Ressourcen der WAGO Gruppe und kann künftig auf länderübergreifend eingesetzte WAGO Produkte und Services zugreifen. Zudem sollen gemeinsam mit Kunden und Partnern vor Ort passgenaue Lösungen für ihren individuellen Bedarf hinsichtlich der elektrischen Verbindungs-, Interface- und Automatisierungstechnik entwickelt werden. Für Kunden und Partner bedeute die Neugründung ein Höchstmaß an Kontinuität in der persönlichen Betreuung.

„Wir freuen uns, diesen strategischen Schritt mit unserem erfahrenen lokalen Vertriebspartner Dicomat zu gehen und die erfolgreiche Weiterentwicklung von WAGO in Spanien gemeinsam voranzutreiben. Durch die Bündelung unserer Kompetenzen werden wir unsere Kunden noch individueller betreuen sowie neue Geschäftsfelder erschließen können“, sagt CEO Heiner Lang.

„Mit der Gründung von WAGO Iberia stärken wir unsere lokale Präsenz in Europa. Unser Ziel ist es, unseren Kunden optimale Services zu bieten. Die neue Gesellschaft Iberia birgt ein großes Potenzial für WAGO und ich freue mich, unseren Erfolg mit einem talentierten lokalen Team weiter voranzutreiben zu können", so Mehdi Sayar, VP Sales EMEA bei WAGO.

Spanien sei für WAGO ein Markt mit Wachstumspotential, insbesondere im Gebäude- und Industriesektor. 

„WAGO ist schon jetzt ein wichtiger Akteur für innovative und verlässliche Produkte und Lösungen der elektrischen Verbindungs-, Interface- und Automatisierungstechnik. Diese Position möchten wir weiter stärken und ausbauen“, ergänzt Álvaro Mallol, General Manager bei Dicomat.


Anzeige
Weitere Nachrichten
2024.04.15 11:45 V22.4.27-1
Anzeige
Anzeige