Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© TUV SUD
Markt |

TÜV SÜD investiert 1,8 Millionen Euro in Prüfstelle

TÜV SÜD baut den Prototypen für die Prüfstelle der Zukunft in Münsingen bei Reutlingen. Der Spatenstich ist gestern erfolgt, die Eröffnung ist für April kommenden Jahres geplant.

Der moderne Bau entsteht auf dem Grundstück der alten Prüfhalle, die während der gesamten Bauzeit in Betrieb bleibt. In das neue Service-Center investiert TÜV SÜD mehr als 1,8 Millionen Euro – ein klares Bekenntnis zu diesem Standort sei dies, heißt es in einer Mitteilung.

„Mit der neuesten Prüftechnik ist unser Gebäude in Münsingen der Prototyp für neue TÜV SÜD Service-Center im gesamten Bundesgebiet“, sagt Peter Hirner, Leiter des Marktgebiets Schwarzwald/ Neckaralb bei der TÜV SÜD Division Mobility.

Das TÜV SÜD Service-Center umfasst 4.000 Quadratmeter Bestandsgelände, 125 Quadratmeter Prüfhalle und 210 Quadratmeter Verwaltung. Für Elektrofahrzeuge wird es zwei Ladesäulen geben, die von der PV-Anlage auf dem Dach und an der Südfassade gespeist werden. 


Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2024.04.15 11:45 V22.4.27-1
Anzeige
Anzeige