Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© Analog Devices
Markt |

Analog Devices ernennt Richard C. Puccio zum CFO

Analog Devices hat Richard C. Puccio Jr. zum Executive Vice President und Chief Financial Officer ernannt. In dieser Funktion soll Puccio die Finanzstrategie von ADI bestimmen und die globalen Finanzaktivitäten des Unternehmens leiten. Er berichtet an den CEO und Chairman Vincent Roche.

„Richard Puccio bringt aus seiner über dreißigjährigen Tätigkeit als Leiter in der Finanzberatung und in wachstumsstarken Geschäftsbereichen komplexer Technologiesektoren enorme Erfahrungen und Fähigkeiten mit, die ihn zu einer großartigen Ergänzung des Führungsteams von ADI machen. Ich bedanke mich gleichzeitig bei Jim Mollica für seine Partnerschaft und seine Leistungen als Interims-CFO“, sagt Vincent Roche, CEO und Chairman von ADI.

Puccio war bis zu seinem Wechsel zu ADI als CFO bei Amazon Web Services tätig, einem weltweit führenden Anbieter von Cloud- und Technologiedienstleistungen. Während dieser Zeit arbeitete er eng mit dem Unternehmen zusammen, um mehr als 200 Dienste zu managen. Dazu gehörten Services in den Bereichen Computing, Speichern, Datenbanken, Robotik, Machine Learning und künstliche Intelligenz sowie Internet der Dinge, Mobil- und Sicherheitstechnologien.

„Ich freue mich, ADI als neuer CFO anzugehören und meine Erfahrung im Digital-, Software- und Plattformbereich einbringen zu können, denn ADI spielt eine immer wichtigere Rolle darin, die Intelligent Edge zu etablieren“, so  Rich Puccio.


Anzeige
Weitere Nachrichten
2024.02.13 16:53 V22.3.28-2
Anzeige
Anzeige