Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© sensirion
Markt |

Sensirions A2L-Leckagesensoren von UL Solutions anerkannt

Sensirion vermeldet die Zulassung seiner A2L Leckagesensoren durch UL Solutions. Dieser Meilenstein unterstreiche das Engagement von Sensirion, die Sicherheitsstandards in der HLK-Branche zu erhöhen und den Herstellern optimierte UL-anerkannte Komponenten für die sich entwickelnde regulatorische Landschaft der Kältemittel zur Verfügung zu stellen, schreibt das Unternehmen.

Die UL-Listung sei für HLK-Systeme unabdingbar geworden, da sie eine Verpflichtung zur Einhaltung von Sicherheitsstandards und Vorschriften bedeutet. Da HLK-Hersteller ihre Geräte aktualisieren, um sie mit dem SNAP-Rule 25 in Einklang zu bringen, sei die Aktualisierung der UL-Listungen von entscheidender Bedeutung. Dieser Schritt zeige, dass die Geräte die Sicherheitsstandards erfüllen, insbesondere wenn sie Kältemittel mit niedrigerem Treibhauspotenzial enthalten. UL-anerkannte Komponenten vereinfachen den UL-Listungsprozess, reduzieren den Konformitätsaufwand erheblich und beschleunigen die Marktreife.

Bei Sensirion sei man stolz darauf, dass die kundenspezifischen A2L-Lecksensoren von UL Solutions offiziell anerkannt worden sind. UL Solutions hat diese Komponenten geprüft und festgestellt, dass sie die Anforderungen der geltenden UL-Normen erfüllen. Die laufenden Tests mit UL Solutions zielen darauf ab, die Zulassung für die gesamte Produktpalette zu erlangen.


Anzeige
Weitere Nachrichten
2024.06.13 13:49 V22.4.55-2