Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© dSPACE
Markt |

dSPACE stärkt Präsenz in Schweden

Ab sofort ist dSPACE in Schweden direkt durch eine eigene Vertriebsgesellschaft unter dem Namen dSPACE Nordic AB vertreten. Das Unternehmen mit Sitz in Stockholm und einer weiteren Niederlassung in Göteborg übernimmt die Geschäfte, die Mitarbeitenden und die Standorte des langjährigen dSPACE Distributors Fengco.

„Mit der neuen Gesellschaft rücken wir näher an unsere Kunden in Schweden heran und unterstützen die Entwicklung von zunehmend komplexen elektrischen, selbstfahrenden und software-definierten Fahrzeugen nun direkt mit unserem Know-how für Simulation und Validierung“, sagt Dr. Carsten Hoff, CEO der dSPACE Gruppe.

Bei der Fortführung und der Weiterentwicklung des Geschäfts in Schweden lege dSPACE großen Wert auf Kontinuität. So führt Bengt Eriksson, einer der Gründer und aktueller Geschäftsführer von Fengco, dSPACE Nordic AB als Managing Director, heißt es in einer Mitteilung.

Fengco wurde 1998 gegründet und ist seitdem exklusiver Distributor für dSPACE Lösungen in Schweden. Immer komplexere Kundenanforderungen machten nun eine direkte Betreuung durch eine lokale dSPACE Niederlassung erforderlich, um lokale und global einsetzbare Lösungen schnell bereitstellen zu können. Zudem will dSPACE Nordic AB künftig bei der Bereitstellung von Service-Angeboten wie Engineering, Training und Support noch enger mit den dSPACE Experten in Deutschland kooperieren.

„Aufbauend auf dem Erfolg der vergangenen Jahrzehnte freue ich mich gemeinsam mit dem Team, unsere Reise als Teil der dSPACE Familie fortzusetzen“, erklärt Bengt Eriksson. 

Mit der Gründung von dSPACE Schweden treibe das Unternehmen seine Internationalisierung weiter voran.


Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2024.06.12 09:18 V22.4.54-1