Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© abb
Markt |

ABB übernimmt Sensor-Anbieter für Wassermanagement

ABB hat eine Vereinbarung über die Übernahme des kanadischen Unternehmens Real Tech geschlossen – ein Anbieter von optischer Sensortechnologie für die Wasserüberwachung und -prüfung in Echtzeit. Mit der Akquisition baut ABB die starke Präsenz im Wassersektor weiter aus und erweitert das Produktportfolio um optische Technologie, die für das intelligente Wassermanagement von entscheidender Bedeutung ist.

Im Gegensatz zur traditionellen Messung der Wasserqualität, die zeitaufwändig sein kann, bietet das Produktportfolio von Real Tech kritische Messungen in Echtzeit. Das verbessere die Prozesskontrolle und ermögliche eine kontinuierliche Sicherung der Wasserqualität. Die patentierten Lösungen von Real Tech decken die gesamte digitale Wasser-Wertschöpfungskette für die Überwachung der Wasserqualität ab, wobei der Fokus auf der Datenerstellung und -analyse liege, heißt es in einer Mitteilung.

Das Portfolio von Real Tech umfasst optische Sensoren, Steuerungen und optionales Zubehör, mit dem jedes System den Kundenanforderungen entsprechend konfiguriert werden kann. Mit Hilfe der Kraft des Lichts messen die Sensoren die Wasserzusammensetzung. Unter Einsatz von Spektralphotometrie und Fluoreszenzmessmethoden werden die Prüfungen vom Labor in die Prozessumgebung verlagert und in Echtzeit durchgeführt. Liquid AI®, eine proprietäre KI-Softwareplattform, rundet das Serviceangebot ab. Das Unternehmen mit Sitz in Whitby, Ontario, beschäftigt rund 40 Mitarbeitende.

„Wir freuen uns darauf, die Innovations- und Wachstumsgeschichte von Real Tech gemeinsam fortzuschreiben. Der Zusammenschluss mit ABB, die über ein ausgedehntes globales Vertriebs- und Servicenetz verfügt, wird die Bereitstellung der Technologien von Real Tech beschleunigen und den Marktzugang deutlich verbessern. Die Übernahme ist ein wichtiger Teil der Strategie von ABB Measurement & Analytics, die auch die Erweiterung des Portfolios um fortgeschrittene Umwelttechnologien vorsieht“, sagt Jacques Mulbert, Leiter der Division Measurement & Analytics von ABB.

„Als wir Real Tech vor fast 20 Jahren gegründet haben, wollten wir optische Sensortechnik entwickeln, die das Wassermanagement in eine neue Ära führen würde. Unsere Sensoren für die Echtzeitüberwachung der Wasserqualität und unsere Datenanalysen geben Kunden aus der Versorgungswirtschaft und aus Branchen mit Wassermanagement in ihren Betriebs- und Fertigungsprozessen die Daten an die Hand, die sie brauchen“, so Jodi Glover, CEO und Mitgründer von Real Tech. 

Finanzielle Einzelheiten der Transaktion, die voraussichtlich im ersten Quartal 2024 abgeschlossen wird, wurden nicht bekannt gegeben.


Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2024.06.12 09:18 V22.4.54-1