Anzeige
Anzeige
© ViscoTec
Markt |

Aus Scanmaster wird ViscoTec Nordic

Mit der neuen Niederlassung ViscoTec Nordic expandiert ViscoTec nach Nordeuropa und das Baltikum. ViscoTec arbeitet mit mehr als 30 Händlern weltweit zusammen, unter anderem auch mit dem dänischen Unternehmen Scanmaster, das seit 2017 ViscoTec Produkte vertreibt.

Seit Jahresbeginn ist das Team um Henning Pedersen, Geschäftsführer von Scanmaster, nicht mehr nur Partner, die ViscoTec Pumpen- und Dosiertechnik GmbH wird als siebte Niederlassung vollständig integriert.

„In den vergangenen Jahren hat sich die Beziehung zwischen ViscoTec und Scanmaster weiter intensiviert und wir sind mehr als glücklich, nun auch Teil von ViscoTec zu sein. Gemeinsam wollen wir auf dem nordischen und baltischen Dosiermarkt weiter erfolgreich wachsen und neue Meilensteine erreichen. Für uns war ViscoTec immer ein wertvoller Partner, mit dem wir uns einen Zusammenschluss vorstellen konnten. Scanmaster ist stolz und fühlt sich geehrt, diese Zusammenarbeit als gleichberechtigtes Mitglied fortzusetzen“, so Henning Pedersen, Niederlassungsleiter ViscoTec Nordic.

Die Belegschaft von ehemals Scanmaster wird wie bisher vertriebs- und serviceseitig die Länder Dänemark, Finnland, Norwegen, Schweden, Lettland, Litauen und Estland betreuen und so den bestmöglichen Service bestehender und zukünftiger Kunden im nordischen sowie baltischen Raum sichern.

„Mit dem Zusammenschluss profitieren wir von einem erfahrenen Team und einem motivierten, ehemaligen Eigentümer. Daher bin ich überzeugt, dass ViscoTec Nordic die nächste Erfolgsgeschichte von ViscoTec auf globaler Ebene sein wird“, sagt Franz Kamhuber, Geschäftsführer ViscoTec Pumpen- und. Dosiertechnik GmbH.


Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2024.02.28 11:54 V22.3.46-1