Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© Siltronic
Markt |

Siltronic-Aktie zurück im MDAX

Die Siltronic-Aktie ist gestern aufgrund der positiven Entwicklung der Marktkapitalisierung wieder in den Börsenindex MDAX zurückgekehrt. Nach einer mehrmonatigen Zugehörigkeit zum SDAX ist die Aktie der Siltronic AG somit wieder im zweitwichtigsten deutschen Börsensegment vertreten. Darüber hinaus bleiben die Siltronic Anteilscheine auch Bestandteil des TecDAX.

Im Verlauf des Jahres wurde der Aktienkurs von Siltronic aufgrund der Marktschwäche in der Halbleiterindustrie belastet, was im Juni 2023 zum Abstieg in den SDAX geführt hatte. Seitdem hat sich der Aktienkurs kontinuierlich erholt und die Marktkapitalisierung des Unternehmens ist deutlich gestiegen.

„Die Wiederaufnahme von Siltronic in den MDAX spiegelt das Vertrauen der Anleger in unsere Zukunftsaussichten und unser kontinuierliches Wachstum wider. Dies unterstreicht die robuste Kursentwicklung der letzten Monate", so Dr. Michael Heckmeier, Vorstandsvorsitzender von Siltronic.

Die Aufnahme von Siltronic in den MDAX erfolgt im Rahmen der regulären Quartalsüberprüfung der Deutschen Börse AG. Die Entscheidung basiert auf der Marktkapitalisierung der frei handelbaren Aktien, also der Streubesitz-Marktkapitalisierung.


Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2024.06.13 13:49 V22.4.55-1