Anzeige
Anzeige
© Weidmuller
Markt |

Weidmüller weiht Produktionsstätten in Rumänien ein

Weidmüller Interface Rumänien, die Tochtergesellschaft der deutschen Unternehmensgruppe mit Sitz in Nordrhein-Westfalen, hat zwei neue Produktionshallen am Standort Tautii-Magheraus (Kreis Maramures) eingeweiht. Infolgedessen kündigt das Unternehmen die Schaffung von 500 neuen Arbeitsplätzen bis Ende 2024 an.

Das Werk befindet sich zehn Kilometer von Baia Mare entfernt, der größten Stadt im Kreis Maramures. Es ist inzwischen die größte Produktionsstätte der Gruppe. Weidmüller Interface Romania hat seine Tätigkeit in Tautii-Magheraus im Jahr 2005 aufgenommen. Das Unternehmen ist seitdem stetig gewachsen und beschäftigte bis zum Jahr 2020 mehr als 950 Mitarbeitende in seinen sechs Produktionshallen auf einer Fläche von rund 15.000 Quadratmetern. Ende waren es bereits 1.038 Mitarbeitende in Rumänien.

Weltweit ist die Gruppe mit Produktionsstätten, Vertriebsgesellschaften und Handelsvertretern in mehr als 80 Ländern präsent und beschäftigt mehr als 6.000 Mitarbeitende.


Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2024.02.28 11:54 V22.3.46-2