Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© Hanza
Markt |

Schweden-Deal: HANZA AB erwirbt Orbit One AB

HANZA AB hat eine Vereinbarung zum Erwerb aller Anteile an Orbit One AB unterzeichnet, einem schwedischen Unternehmen, das Auftragsfertigung von Elektronik und Elektromechanik anbietet. Orbit One hat einen Jahresumsatz von ca. 1,1 Milliarden SEK und einen Betriebsgewinn (EBITA) von rund 70 Millionen SEK.

Orbit One betreibt zwei Produktionsstätten in Schweden und eine in Polen und beschäftigt insgesamt etwa 620 Mitarbeitende, von denen ungefähr 65 Ingenieure sind. Das Unternehmen hat eine starke Position auf dem nordischen Markt für Auftragsfertigung von Elektronik und Elektromechanik mit einem stabilen und diversifizierten Kundenstamm. Die Übernahme stärke das Produktionscluster von HANZA in Schweden und Mitteleuropa, erhöhe die Kapazität und das Know-how in der Elektronikfertigung und trage zu einer Steigerung des Gewinns pro Aktie bei, heißt es in einer Pressemitteilung.

HANZA erwirbt alle Anteile an der schwedischen Orbit One. Der Kaufpreis für die Aktien richtet sich nach dem Jahresabschluss für November 2023 und wird auf 367 Millionen SEK geschätzt. Darüber hinaus gibt es einen zusätzlichen Kaufpreis, der von der Unternehmensentwicklung im Jahr 2024 abhängt und nur im Falle einer Ergebnisverbesserung gegenüber 2023 fällig wird und maximal 91 Millionen SEK beträgt.

„Wir sind stolz darauf, diese Akquisition bekannt zu geben, die das Produktionscluster von HANZA in Schweden und Mitteleuropa auf sehr gute Weise weiter entwickelt. Die Übernahme steht auch in vollem Einklang mit unserer kommunizierten Strategie HANZA 2025", sagt Erik Stenfors, CEO von HANZA.

„Das einzigartige Fertigungskonzept von HANZA zusammen mit der führenden Position von Orbit One in der Elektronikfertigung ist eine perfekte Kombination. Gemeinsam werden wir in der Lage sein, unsere Geschäfte zu entwickeln und zu erweitern und in unserer Branche noch stärker zu werden", so Mattias Lindhe, CEO von Orbit One.

100 SEK = 8,86 Euro (Stand 1.12.2023)


Anzeige
Weitere Nachrichten
2024.02.13 16:53 V22.3.28-1
Anzeige
Anzeige