Anzeige
Anzeige
© broadcom
Markt |

Broadcom schließt Übernahme von VMware ab

Broadcom Inc. hat die Übernahme von VMware, Inc. beendet. Die Stammaktien von VMware werden ab sofort nicht mehr an der New York Stock Exchange gehandelt.

„Wir freuen uns, VMware bei Broadcom willkommen zu heißen und unsere Teams zusammenzubringen, um einen weiteren wichtigen Schritt beim Aufbau des Unternehmens für Infrastrukturtechnologie zu machen. Mit unserem gemeinsamen Fokus auf den Kundenerfolg sind wir gut positioniert, um globale Unternehmen in die Lage zu versetzen, private und hybride Cloud-Umgebungen zu nutzen und diese sicherer und widerstandsfähiger zu machen. Broadcom investiert seit langem in die von uns erworbenen Unternehmen, um ein nachhaltiges Wachstum zu fördern. Dies wird sich auch bei VMware fortsetzen", sagt Hock Tan, President und Chief Executive Officer von Broadcom.

Der Fokus von Broadcom liegt darauf, Unternehmenskunden die Möglichkeit zu geben, ihre privaten und hybriden Cloud-Umgebungen zu erstellen und zu modernisieren. Im Kern werde Broadcom in VMware Cloud Foundation investieren, den Software-Stack, der als Grundlage für private und hybride Clouds dient, schreibt das Unternehmen. Zusätzlich zu Broadcoms Investition in VMware Cloud Foundation will VMware einen umfangreichen Katalog von Services zur Modernisierung und Optimierung von Cloud- und Edge-Umgebungen anbieten.


Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2024.02.28 11:54 V22.3.46-1