Anzeige
Anzeige
© congatec
Embedded |

congatec macht Dominik Reßing zum neuen CEO

congatec, Anbieter von Embedded und Edge Computer Technologie, hat Dominik Reßing zum neuen CEO ernannt. Reßing war zuvor als Vice President bei Avnet Embedded tätig, wo er das globale Embedded-Geschäft des Unternehmens leitete.

Mit über 20 Jahren Erfahrung in der Embedded-Computing-Branche ist Reßing ein Experte auf diesem Gebiet. Eines seiner Hauptziele werde es sein, das volle Potenzial der Lösungskompetenz von congatec weiter auszuschöpfen, zudem gelte es, den Mehrwert der Produkte und Dienstleistungen der congatec Gruppe für OEM-Kunden zu maximieren.

„Meine Leidenschaft ist es, die vielfältigen technischen Möglichkeiten der Embedded- und Edge-Computing-Technologien in echten Kundennutzen zu transformieren. Meine Aufgabe ist es nun, die Lösungskompetenz des Unternehmens weiter zu stärken. Applikationsfertige Lösungen ergänzen unsere anspruchsvollen High-Performance-Building-Blocks“, sagt Dominik Reßing.

In seiner neuen Funktion vervollständigt Dominik Reßing das Top-Management-Team von congatec – mit Daniel Jürgens als CFO und Konrad Garhammer als COO & CTO. Neben dem Ausbau des Lösungsportfolios will das Management-Team die Internationalisierung beschleunigen, die Zuverlässigkeit und Effizienz der Supply Chain weiter steigern und das Wachstum in den durch Digitalisierung, KI und Vision getriebenen Märkten wie Robotik, Medizintechnik, Industrieautomation und kritischen Infrastrukturen vorantreiben, heißt es in einer Mitteilung von congatec.


Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2024.02.28 11:54 V22.3.46-1