Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© Mercedes Benz
Markt |

Mercedes-Benz beteiligt sich an btv technologies

Die Mercedes-Benz AG erwirbt eine Minderheitsbeteiligung an der btv technologies GmbH, einem Service-Partner für elektronische Bauteile in der Automotive- und Konsumgüterindustrie und erhöht dadurch die Versorgungsicherheit von Halbleitern. Mercedes-Benz arbeitet bereits seit 2021 mit btv technologies zusammen und vertieft mit der Partnerschaft nun die Zusammenarbeit mit dem Logistikpartner, der im Kontext des weltweiten Halbleitermangels mit seinem "tak-Modell" im Supply-Chain-Management neue Maßstäbe in puncto Transparenz, Agilität und Kosteneffizienz setzen konnte.

Sowohl die Halbleiterhersteller als auch die internationale Automobilindustrie vertrauten auf die Dienstleistungen von btv technologies, heißt es in einer Mitteilung. Das Unternehmen ist auf Logistik, Programmierung, Qualitätsmanagement, Assemblierung, Testing, Gurtung und Langzeitlagerung von elektronischen Bauelementen spezialisiert.

„Durch die Zusammenarbeit mit der Mercedes-Benz AG können wir unsere langfristigen Wachstumspläne beschleunigen und unsere Position im Markt weiter stärken", so Julio Ortega, Gründer von btv technologies.

„Diese Partnerschaft ist ein klares Zeichen des Vertrauens in unsere Technologie und unser Team. Gemeinsam mit der Mercedes-Benz AG wollen wir unsere innovativen Lösungen weiterentwickeln und die Versorgungssicherheit in der Automobilbranche erhöhen“, sagt Maximilian Krane, CEO von btv technologies.

Für die Mercedes-Benz AG ist es ein weiterer Schritt im Rahmen ihrer nachhaltigen Halbleiterstrategie. Für btv technologies biete die Vereinbarung neue Wachstumsmöglichkeiten. Über die finanziellen Details der neuen Beteiligung wurde Stillschweigen vereinbart.


Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2024.06.12 09:18 V22.4.54-1