Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© CircuitByte
Markt |

znt-Richter Gruppe übernimmt CircuitByte

Die znt-Richter Gruppe, langjähriger Digitalisierungspartner vieler namhafter und marktführender Unternehmen weltweit, hat die CircuitByte GmbH mit Sitz in Darmstadt übernommen. Das gebündelte Lösungs- und Kundenportfolio der beiden Siemens Digital Industries Software Expert Partner stärke nun die Marktposition in der High-Tech Electronics und Semiconductor Industrie, heißt es dazu in einer Pressemitteilung.

Insbesondere Elektronikfertiger profitierten von einem übergreifenden und durchgängigen Lösungsportfolio für eine End-to-End Digitalisierung von der Bauteilebeschaffung bis zur Produktion. Die znt-Richter Gruppe und CircuitByte gehören mit ihren sich nahtlos ergänzenden Lösungsschwerpunkten seit Jahren zu den renommierten Anbietern für Fertigungssoftware in der Elektronikbranche. 

Als Siemens Digital Industries Software Expert Partner haben beide Unternehmen bereits mehrere Kundenprojekte erfolgreich Hand in Hand mit Lösungen von der Beschaffung, über die Fertigungsaufbereitung und Feinplanung bis hin zur Produktion und Logistik durchgeführt. Zusätzlich zu ihrer Expertise mit dem Siemens Lösungsportfolio verfügen beide Unternehmen über selbstentwickelte, leistungsfähige Software-Lösungen. Der Process Automation Controller (PAC) der znt-Richter Gruppe ist eine der leistungsstärksten Integrationsplattformen für eine Maschinenanbindung und -automatisierung. Der BOM Connector Enterprise von CircuitByte ist ein umfassendes Stücklisten- und Kalkulationswerkzeug für die Elektronikfertigung. 

„Zusätzlich zu der Stärkung der Marktposition in Europa können wir den Bedarf und die Nachfrage der Märkte in Südostasien und Greater China besser und umfänglicher bedienen. Die Übernahme unterstützt damit unsere langfristige Strategie, unsere globale Marktpräsenz auszubauen“, sagt Bernhard Marsoner, CEO der znt-Richter Gruppe.

Man arbeite bereits seit Jahren erfolgreich mit ZNT zusammen. Dadurch kenne man das Unternehmen und schätze vor allem seine hohe Professionalität, heißt es in der Mitteilung.

„Wir freuen uns sehr über die zukünftigen Chancen, den BOM Connector Enterprise weiterzuentwickeln und unseren bereits großen Kundenstamm weiter auszubauen“, so die bisherigen geschäftsführenden Gesellschafter von CircuitByte Kevin Decker-Weiss, Philipp Ruhemann und Marius Schäfer.  


Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2024.05.14 07:33 V22.4.46-2
Anzeige
Anzeige