Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© Seica Deutschland GmbH
Markt |

Neuer Niederlassungsleiter der Seica Deutschland GmbH

Giuseppe Zanni ist zum Niederlassungsleiter bei Seica Deutschland ernannt worden und ist künftig verantwortlich für das deutsche Büro und die Geschäftsentwicklung in Deutschland und der DACH-Region. Das hat das Unternehmen jetzt mitgeteilt.

„Mein Ziel ist es, das Vertriebs- und Supportteam auszubauen, Seica und seine hochwertigen Produkte und Softwarelösungen für die Elektronikprüfung und -fertigung in Deutschland erfolgreich zu vermarkten und seine führende Position auszubauen“, sagt Giuseppe Zanni.

Zanni bringt umfangreiche Managementerfahrung in multinationalen Kontexten mit, die er auch durch verschiedene internationale Einsätze gesammelt hat. Er studierte Elektrotechnik mit Spezialisierung auf Automatisierung an der Universität von Neapel, wo er für seine Arbeit über die Automatisierung von Produktionslinien für die Flugzeugmontage ausgezeichnet wurde. 

2003 wechselte er in den Automobilsektor, wo er seine erste Stelle bei Bosch als Anwendungsingenieur für Fahrzeugstabilitätssysteme antrat. Dies war der Beginn einer 19-jährigen Laufbahn, in der er verschiedene Positionen innehatte, von der Technik bis zum Management, in der Entwicklung, im Projektmanagement und im Vertrieb. Seine wichtigsten internationalen Führungserfahrungen sammelte er ein Jahr lang in Deutschland in der Zentrale des Geschäftsbereichs Fahrwerksysteme und mehr als zwei Jahre in Brasilien.


Weitere Nachrichten
2024.06.13 13:49 V22.4.55-1