Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© Avnet
Markt |

Elektronik-Verteilzentrum von Avnet kommt gut voran

Der Bau des neuen Elektronik-Verteilzentrums von Avnet in Bernburg liegt im Zeitplan. Damit dürfte der Standort im Frühjahr 2025 komplett in Betrieb gehen.

Deutschland sei einer der wichtigsten Märkte für Deutschland, erklärte der Geschäftsführer von Avnet, Phil Gallaher, beim Richtfest des Zentrums. In der zweiten Jahreshälfte 2024 solle das Logistikzentrum schrittweise in Betrieb genommen werden, berichtet dpa. Der Großhandelskonzern für Elektronik mit über 14.000 Beschäftigten weltweit hat nach eigenen Angaben mehr als 225 Millionen Euro in den Standort in Bernburg investiert.

Innerhalb der nächsten acht Jahre sollen in Bernburg rund 700 Arbeitsplätze entstehen. Nach der kompletten Inbetriebnahme sollen aus dem Logistikzentrum heraus täglich 19.000 Pakete an mehr als 30.000 Kunden weltweit ausgeliefert werden. Bislang hat das Unternehmen bereits zwei weitere Logistikzentren in Europa, eines im belgischen Tongeren und eines in Poing bei München. 

Die Ansiedlung von Avnet sei ein weiterer Beleg für die Anziehungskraft des Wirtschaftsstandorts Sachsen-Anhalt, so Landes-Wirtschaftsminister Sven Schulze.


Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2024.05.14 07:33 V22.4.46-2
Anzeige
Anzeige