Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© otnaydur dreamstime.com
Markt |

Partnerschaft von Würth Elektronik und Bürklin Elektronik

Würth Elektronik und Bürklin Elektronik haben ein Distributionsabkommen unterzeichnet. Die strategische Partnerschaft bündele die gemeinsamen Stärken beider Unternehmen, heißt es in einer Mitteilung.

Bürklin Elektronik werde in Zukunft eine breite Palette von Würth-Elektronik-Produkten führen, darunter passive Bauelemente, Steckverbinder, Sensoren und viele mehr. Um Kundinnen und Kunden auch in Zukunft den bestmöglichen Service und kurze Wege in der Beschaffung von Bauteilen garantieren zu können, fiel die Entscheidung für eine Zusammenarbeit. Bürklin Elektronik sei damit einer der wenigen autorisierten Partner, die die WE-Marke exklusiv vertreten.

Die Mischung aus technologisch hochwertigen Produkten wie Wireless-Modulen und DC/DC-Wandlern mit integrierten Bauteilen, die Würth Elektronik anbietet, passe hervorragend in das Portfolio von Bürklin Elektronik – eine Partnerschaft, die es ermöglichen soll, das Angebot von Bürklin Elektronik massiv zu erweitern und Kunden eine noch breitere Palette an Produkten und Dienstleistungen zugänglich zu machen, heißt es weiter. Gleichzeitig biete sie den Würth-Elektronik-Kunden in der DACH-Region einen weiteren attraktiven Bezugskanal, die eine Produktverfügbarkeit innerhalb von 24 Stunden ermöglicht. Ab sofort finden Bürklin-Elektronik-Kunden 7.500 Produkte im Onlineshop.

„Die Partnerschaft mit Würth Elektronik markiert einen bedeutenden Meilenstein in unserer Unternehmensgeschichte. Wir sind fest davon überzeugt, dass die gebündelte Expertise und Ressourcen beider Unternehmen dazu beitragen werden, unseren Kunden erstklassige Lösungen anzubieten“, sagt Jürgen Lampert, CEO von Bürklin Elektronik.


Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2024.05.14 07:33 V22.4.46-1
Anzeige
Anzeige