Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© onsemi
Komponenten |

Chiphersteller Onsemi will zahlreiche Stellen kürzen

Onsemi erwartet wegen der schwachen Nachfrage nach Elektrofahrzeugen ein eher schwaches viertes Quartal. Außerdem will der US-Chiphersteller 900 Stellen streichen.

Das Unternehmen nehme vereinzelt eine Eintrübung der Nachfrage wahr, so Firmenchef Hassane El-Khoury gegenüber Reuters zu den Quartalszahlen. Die europäischen Autobauer zehrten von ihren Beständen und die hohen Zinsen gefährdeten die Autonachfrage, beschreibt er die Dämpfer für sein Geschäft. Onsemi beliefert auch Volkswagen mit Chips, die in den Antriebsstrang von Elektroautos eingebaut werden oder Fahrerassistenzsysteme wie Kameras und Sensoren steuern. 

Für das vierte Quartal erwartet das Unternehmen einen Umsatzrückgang im Vergleich zum Vorquartal auf 1,95 bis 2,05 (Q3: 2,18) Milliarden Dollar.


Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2024.05.14 07:33 V22.4.46-1
Anzeige
Anzeige