Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© Farnell
Markt |

Farnell und MEAN WELL kooperieren bei Stromversorgungslösung

Farnell hat eine direkte Partnerschaft mit MEAN WELL, einem Hersteller von Netzteilen, angekündigt. Die Zusammenarbeit soll es Farnell ermöglichen, seinen Kunden eine breite Palette von Stromversorgungslösungen anzubieten, die auf ihre spezifischen Bedürfnisse zugeschnitten sind.

Das Unternehmen MEAN WELL sei für seine hochwertigen, zuverlässigen und effizienten Netzteile bekannt, die sich für eine Vielzahl von Branchen eignen, darunter industrielle Automatisierung, Telekommunikation, medizinische Geräte und LED-Beleuchtung. Kunden von Farnell können ab sofort das umfangreiche Angebot an Netzteilen von MEAN WELL erwerben, darunter DC/DC-Wandler, AC/DC-Wandler, Wandler zur DIN-Schienenmontage, gekapselte Ausgangswandler, LED-Treiber und mehr.

„Farnell ist bekannt für seine Exzellenz bei der Markteinführung neuer Produkte, bei der Betreuung der Entwickler-Community und bei herausragenden Logistikprozessen. Wir freuen uns über das Debüt dieser direkten Beziehung und darauf, Produkte von MEAN WELL für Entwickler, die innovative Lösungen gestalten, noch zugänglicher zu machen“, sagt Coleman Liu, General Manager, MEAN WELL Europe.

„Farnell hat sich dazu verpflichtet, einen Mehrwert für unsere Kunden zu schaffen. Dank dieser Partnerschaft können sie jetzt von einer größeren Produktauswahl und vom Zugang zu den neuesten Produkten von MEAN WELL profitieren“, so Dave Beck, Farnell Director, EMECH & Passives.


Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2024.05.14 07:33 V22.4.46-2
Anzeige
Anzeige