Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© FAULHABER Group
Markt |

FAULHABER stellt Weichen für weiteres Wachstum

FAULHABER hat seine Vertriebsorganisation neu organisiert und legt den Schwerpunkt dadurch noch stärker auf Kundenorientierung und schnelle Reaktionsfähigkeit. Die Zuständigkeiten würden innerhalb des bestehenden Sales-Managementteams neu aufgeteilt, heißt es in einer Pressemitteilung.

Diese strategische Weiterentwicklung sei ein entscheidender Schritt, um das Unternehmenswachstum auf die nächste Stufe zu heben. Um die Vertriebsorganisation vor dem Hintergrund steigender Komplexität auf den internationalen Märkten zu stärken, hat sich FAULHABER entschlossen, den globalen Vertrieb innerhalb des erfahrenen Teams unter Geschäftsführer Karl Faulhaber neu auszurichten.

Marcus Remmel wird ab sofort das Gebiet der globalen Marktentwicklung mit den Unterbereichen Business Development und Market Channel Development übernehmen. Volker Sprenger, der bereits heute in Deutschland die Vertriebsaktivitäten leitet, wird zukünftig auch Schlüsselkunden auf globaler Ebene betreuen. Zudem wird er die Präsenz von FAULHABER in Nordamerika weiter ausbauen. Mireille Deckers-Strobel, die aktuell den Bereich Global Sales Operations führt, übernimmt aufgrund ihrer langjährigen Erfahrung im Kundenbeziehungsmanagement zusätzlich die Verantwortung für die wichtigen Vertriebsmärkte Europa, China, Asia-Pacific sowie für globale Direktkunden und das Distributionsnetzwerk. 

„Die Neuausrichtung der Vertriebsorganisation in den Händen unseres erfahrenen Managementteams ermöglicht es uns, die globalen Vertriebsaktivitäten zu stärken und neue Impulse zu setzen. Wir wollen unsere Kunden dabei unterstützen, mit Produkten von FAULHABER die Innovationskraft der Zukunftsmärkte zu realisieren“, sagt Geschäftsführer Karl Faulhaber.


Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2024.04.11 07:39 V22.4.25-1
Anzeige
Anzeige