Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© Kontron
Embedded |

Kontron verkündet zwei Design Wins über 100 Millionen Euro

Kontron hat die Sicherung von zwei Design Wins mit einem Gesamtvolumen von rund 100 Millionen Euro bekannt gegeben. Die Aufträge beinhalten die Lieferung von IFEC-Systemen durch Kontron, die in Flugzeugen mehrerer Fluggesellschaften installiert werden sowie eine Lösung, die satellitengestützte Technologie nutzt.

Für den ersten Design Win werde Kontron wesentliche Komponenten eines satellitengestützten IFEC-Systems (Inflight Entertainment and Communications) liefern, das ab 2024 über einen Zeitraum von fünf Jahren in Flugzeugen mehrerer Fluggesellschaften installiert wird. Kontron liefere hierbei Lösungen auf Spitzenniveau, die satellitengestützte Konnektivität über die geostationäre (GEO), mittlere (MEO) und niedrige Erdumlaufbahnen (LEO) ermöglichen, schreibt das Unternehmen. Der erwartete Umsatz beläuft sich demnach über einen Zeitraum von fünf Jahren auf rund 90 Millionen Euro.

Darüber hinaus vermeldet Kontron einen zweiten Design Win mit einem Volumen von rund 10 Millionen Euro über einen Zeitraum von zwei Jahren. Ab 2024 wird Kontron einen führenden Satellitenkommunikationsbetreiber mit IFEC-Geräten beliefern, die in Flugzeuge mehrerer Fluggesellschaften installiert werden. Die Vereinbarung umfasst Optionen zur Erhöhung des Auftragsvolumens und zur Hinzufügung zusätzlicher Bereitstellungen.


Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2024.05.14 07:33 V22.4.46-2
Anzeige
Anzeige