Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© Konstantin Semenov Dreamstime
Markt |

Lithium-Raffinerie kann in Niedersachsen gebaut werden

In Emden kann wie geplant eine Lithium-Raffinerie entstehen. Wie dpa berichtet, sei ein sogenannter Erbbaurechtsvertrag, der die Nutzung von rund 30 Hektar Fläche regelt, abgeschlossen worden. Das habe die Hafengesellschaft Niedersachsen Ports mitgeteilt.

Das Chemieunternehmen Livista Energy mit Sitz in Luxemburg erhält Zugriff auf eine Fläche am Wybelsumer Polder. In der Raffinerie des Unternehmens soll künftig Lithiumerz in Lithium umgewandelt werden. Frühestens von 2026 an solle die Produktion aufgenommen werden. Lithium ist wichtiger Bestandteil für die Produktion von Batterien für Elektro-Autos.


Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2024.05.14 07:33 V22.4.46-1
Anzeige
Anzeige