Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© Hella
Markt |

Bernard Schäferbarthold wird neuer HELLA CEO

Bernard Schäferbarthold, derzeit Chief Financial Officer von HELLA, wird neuer Vorsitzender der Geschäftsführung. Dies hat der Gesellschafterausschuss der HELLA GmbH & Co. KGaA beschlossen.

Bernard Schäferbarthold übernimmt den Posten zum 1. Januar 2024 von CEO Michel Favre, der sich mit dem Gesellschafterausschuss einvernehmlich auf eine vorzeitige Beendigung seines Mandats geeinigt hat. Bernard Schäferbarthold, der einen langjährigen Vertrag unterschrieben hat, ist bereits seit November 2016 als Mitglied der Geschäftsführung für den Unternehmensbereich Finanzen und Controlling von HELLA zuständig. Bis zur Regelung der Nachfolge wird Bernard Schäferbarthold die CFO-Rolle in Personalunion weiter verantworten.

„Bernard Schäferbarthold hat seine hohe Managementkompetenz mehrfach unter Beweis gestellt und entscheidend dazu beigetragen, HELLA in den vergangenen Jahren sicher durch ein von zahlreichen Herausforderungen geprägtes Branchenumfeld zu steuern. Für die Zukunft ist HELLA damit nicht nur strategisch und finanziell, sondern auch personell hervorragend aufgestellt“, sagt Dr.-Ing. Wolfgang Ziebart, Vorsitzender des HELLA Gesellschafterausschusses.

„Als Teil von FORVIA sind wir heute ein globaler Marktführer, diversifizierter aufgestellt und weniger Risiken ausgesetzt. Ich freue mich darauf, im Interesse aller Anteilseigner unser gemeinsames Know-how zusammen mit allen Kolleginnen und Kollegen auf das nächste Level zu bringen“, so Bernard Schäferbarthold.


Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2024.05.14 07:33 V22.4.46-2
Anzeige
Anzeige