Anzeige
Anzeige
© TriLite
Markt |

TriLite kooperiert mit ams OSRAM für RGB-Laserdioden

TriLite hat die technologische Zusammenarbeit mit ams OSRAM bekannt gegeben. ams OSRAM liefert RGB-Laserdioden für den Trixel 3 Laser Beam Scanner (LBS) von TriLite, das kleinste Projektionsdisplay der Welt.

Das mehrfach ausgezeichnete Trixel 3 LBS-Projektionsdisplay zeichnet sich durch seine Kompaktheit, geringes Gewicht sowie helle und klare Darstellung aus. Mit einem äußerst niedrigen Stromverbrauch (<320 mW) für die ganztägige Nutzung unterstütze es einen maximaler Farbraum (>200% über sRGB) für überragende Bildqualität, heißt es in einer Mitteilung. Trixel 3 ermöglicht Augmented Reality (AR)-Lösungen für Smart Glasses und eine breite Palette von Consumer-Anwendungen.

„Die Wahl von ams OSRAM als Technologiepartner begründet sich in der führenden Leistung und Effizienz der Laser-Lichtquellen von ams OSRAM, die optimal zu den Anforderungen unseres Trixel 3 LBS-Projektors hinsichtlich Helligkeit, Kontrast und Leistung passen“, sagt Dr. Peter Weigand, CEO von TriLite.

„Die Partnerschaft mit TriLite erfüllt uns mit Freude, da das kompakte Design des Trixel 3 den Weg für eine weitreichende Akzeptanz von ‘always-on’ AR-Brillen bei den Verbrauchern ebnet2, so Dr. Jörg Strauss, Senior Vice President & General Manager der Business Line Visualization & Sensing bei ams OSRAM.

TriLite’s ganzheitliches Konzept einer Plattform für Serienproduktionsdienstleistungen umfasse Standardkomponenten und hochmoderne Produktionsanlagen für Großserien. Das Ergebnis sei ein ultrakompaktes optisches Display mit einer Helligkeit von 15 Lumen, das selbst bei direkter Sonneneinstrahlung klar ablesbar sei, heißt es in der Mitteilung weiter. Dank der geringen Latenzzeit des Systems würden AR-Bilder nahtlos mit der Umgebung und den Bewegungen des Trägers verschmelzen, was ein immersives AR-Erlebnis biete.


Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2024.03.01 09:18 V22.3.47-1