Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© indie Semiconductor
Markt |

Neues Qualitätslabor für indie in Dresden

indie Semiconductor, Anbieter von Autotech-Lösungen, hat seinen Betrieb um eine Qualitätslaboreinrichtung in seinem Engineering Center of Excellence in Dresden erweitert. Das hat das Unternehmen jetzt mitgeteilt.

Das neue Qualitätslabor verfüge über neueste Werkzeuge und einen innovativen Technologieansatz für umfassende Charakterisierung, beschleunigte elektrische, thermoelektrische und klimatische Belastungstests sowie Fehleranalysen - auch für Technologien mit niedrigster Geometrie - für System-on-Chip (SoCs) und Systemlösungen von indie, heißt es weiter. Das Dresdner Entwicklungszentrum, das im Juli 2022 eröffnet wurde, ist eine von mehreren europäischen indie-Einrichtungen, die vor Ort technischen Support für eine schnell wachsende Zahl von OEM- und Tier-1-Automobilkunden in der Region Europa, Naher Osten und Afrika (EMEA) bietet.

„Diese Expansion ist ein weiterer Schritt im Rahmen des Engagements von indie auf dem Automobilmarkt und unserer Investitionsstrategie, um unseren Kunden einen erstklassigen internen technischen Support zu bieten und unsere Produktqualität und -zuverlässigkeit kontinuierlich zu verbessern", sagt Donald McClymont, Mitbegründer und CEO von indie.

Der Ausbau der Aktivitäten in Deutschland sei ein wichtiger Teil der Mission, fachkundige lokale Ressourcen in einem Land und einer Region zur Verfügung zu stellen, das für Spitzenleistungen in der Automobilindustrie bekannt ist.

„Der zunehmende Erfolg von indie in der EMEA-Region hat den Ausbau unseres Qualitätslabors vorangetrieben und wird unseren lokalen Automobilkunden einen erstklassigen technischen Produktsupport ermöglichen", so Brendan McKearney, indies VP für Vertrieb und Geschäftsentwicklung, EMEA. 


Weitere Nachrichten
2024.03.01 09:18 V22.3.47-1