Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© HAMAMATSU PHOTONICS
Markt |

HAMAMATSU PHOTONICS erhöht Produktion von MFX-Quellen

Um die wachsende Nachrage nach Mikrofokus-Röntgenquellen (MFX) zu erfüllen, die in bildgebenden Geräten für die zerstörungsfreie Prüfung von Leiterplatten und Batterien für Elektrofahrzeuge eingesetzt werden, hat HAMAMATSU PHOTONICS ein neues Fabrikgebäude am japanischen Standort Toyooka errichtet.

Dieses neue Fabrikgebäudes ist bereits Anfang des Monats in Betrieb genommen worden. Auf einer Fläche von 24.000 Quadratmetern werden neben Mikrofokus-Röntgenquellen auch die Produktionskapazitäten von Elektronenstrahlgeneratoren mit niedriger Energie für Druck- und Sterilisationsanwendungen, medizinischen Szintillatoren für die Umwandlung von Röntgenstrahlen in sichtbare Bilder und Mikrokanalplatten (MCP) für  Massenspektrometer und Inspektionsgeräte für explosive Stoffe an Flughäfen erweitert. Das schreibt das Unternehmen in einer Pressemitteilung.


Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2023.09.28 17:23 V21.1.4-1
Anzeige
Anzeige