Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© infineon
Markt |

Infineon und SolarEdge unterzeichnen langjähriges Abkommen

Die Infineon Technologies AG und SolarEdge Technologies, Inc., Anbieter von intelligenten Energielösungen, haben die Unterzeichnung einer Vereinbarung über ein mehrjähriges Capacity Reservation Agreement (CRA) bekanntgegeben. Im Rahmen der Erweiterung der bestehenden Partnerschaft werde Infineon SolarEdge mit wichtigen Komponenten für eine Reihe von SolarEdge-Produkten beliefern, heißt es in einer Mitteilung.

Zusätzlich zum CRA werden die Unternehmen bei der Entwicklung zukünftiger Technologien und innovativer Solarprodukte auf Basis von sogenannten Wide-Bandgap -Materialien (WBG) zusammenarbeiten, die entscheidend für die globale Versorgung mit grünen Energien sind.

„Wir freuen uns, unsere strategische Partnerschaft mit SolarEdge auszubauen, um gemeinsam Innovationen für grüne Energietechnologien und die Dekarbonisierung voranzutreiben. Unsere langjährige Zusammenarbeit mit SolarEdge ist für beide Unternehmen ein enormer Gewinn, der den Weg für bahnbrechende Innovationen und beschleunigtes Wachstum ebnet, da wir unsere Kompetenzen und Ressourcen verbinden“, sagt Andreas Urschitz, Chief Marketing Officer bei Infineon.

„Die Sicherung der Kapazitäten für kritische Komponenten wie Power und Wide-Bandgap von Infineon stärkt die Resilienz der Lieferkette von SolarEdge. Die Vereinbarung mit Infineon über die Kapazitätsreservierung steht im Einklang mit unserer Strategie, weiterhin die globale Branche bei der Weiterentwicklung der Solarenergie anzuführen“, so Uri Bechor, Chief Operating Officer bei SolarEdge.


Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2024.06.13 13:49 V22.4.55-2