Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© Pixabay
Markt |

Saarland soll Anlage zum Batterierecycling bekommen

Die Montan-Stiftung-Saar und der Recyclingspezialist Roth International haben eine Absichtserklärung zum Aufbau eines Batterie-Recyclings im Saarland unterzeichnet. Mit der Zusammenarbeit soll der Rohstoffkreislauf in der Region nachhaltiger werden, berichtet der Saarländische Rundfunk.

Mit diesem Schritt werde der Aufbau eines Recyclings von Batterien im Saarland vorangetrieben. Dazu wurde mit dem Recycling-Spezialisten Roth International ein Letter of Intent unterzeichnet. Neben technischer Zusammenarbeit soll es gemeinsame Vertriebs- und Forschungsaktivitäten geben. Mit der Technologiepartnerschaft lege die Montan-Stiftung-Saar den Grundstein für eine nachhaltige Kreislaufwirtschaft in der Region. Dies fördere den Wandel hin zu einer stabilen und nachhaltigen Wirtschaftsregion und schaffe zukunftsträchtige Arbeitsplätze, teilte die Montan-Stiftung mit.

In einem ersten Schritt ist geplant, eine Anlage zur Demontage insbesondere von Lithium-Ionen-Batterien aus Fahrzeugen zu bauen. In einer zweiten Stufe soll dann in die Weiterverarbeitung des Recyclingprodukts investiert werden, heißt es beim SR. Standortoptionen im Saarland würden derzeit geprüft, heißt es von der Montan-Stiftung.


Anzeige
Weitere Nachrichten
2024.04.15 11:45 V22.4.27-1
Anzeige
Anzeige