Anzeige
Anzeige
Komponenten | 04 Januar 2008

STMicroelectronics u. Intel verschieben Joint-Venture

Die Chiphersteller STMicroelectronics und Intel verschieben den Start für das geplante Gemeinschaftsunternehmen Numonyx im Flash-Speicherchipbereich auf kommenden März.

Der Grund für die Verschiebung sei in der Kreditkrise und den schwieriger gewordenen Bedingungen zur Kreditaufnahme zu suchen. Laut STMicroelectronics wurden für Numonyx statt der ursprünglich erhofften Kredite von 1,55 Milliarden Dollar nur Zusagen zu Fremdmitteln im Volumen von 750 Millionen Dollar gewährt. Dennoch soll das neue Unternehmen in etwa die ursprünglich vorgesehenen Barmittel zur Verfügung haben.
Weitere Nachrichten
2019.06.25 20:13 V13.3.22-2