Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© Peters Gruppe
Markt |

Lackhersteller Peters erweitert seine Geschäftsführung

Beim Lackhersteller Peters übernimmt jetzt die dritte Generation Verantwortung in der Geschäftsführung. Britta und Benjamin Alfes sind ab sofort als CEOs eingesetzt, zusammen mit Brigitte und Ralf Schwartz bilden sie ein Team. Letztere würden zum 31. Dezember 2025 aus dem aktiven Geschäft der Peters-Gruppe ausscheiden.

Britta und Benjamin Alfes sind seit gut sechs Jahren im Unternehmen eingebunden und haben 2019 ein Jahr in Shanghai verbracht, wo sie die gerade neugegründete Tochtergesellschaft vor Ort mitgestaltet haben. Britta Alfes hat in Maastricht International Business studiert und ist seit 2017 mit ihrem Mann Benjamin Alfes Teil des Peters-Teams in der Peters-Zentrale. Benjamin Alfes hat in Aachen an der TH Wirtschafts-Ingenieurwesen studiert.

„Wir haben uns intensiv Gedanken über die strategische Weiterentwicklung unseres Unternehmens sowie die verantwortungsvolle Übertragung von Aufgabenbereichen gemacht“, sagt Ralf Schwartz, der Sprecher der Geschäftsführung.

Die Sicherung der Arbeitsplätze und der Geschäftsbeziehungen seien weiterhin das oberste Ziel des Unternehmens, heißt es in einer Mitteilung.


Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2024.06.13 13:49 V22.4.55-1