Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© EKPO
Markt |

EKPO liefert Brennstoffzellenstacks für Kreuzfahrtschiff

Die EKPO Fuel Cell Technologies GmbH hat einen Auftrag von einem internationalen Kreuzfahrtunternehmen erhalten. Die Vereinbarung beinhaltet die Lieferung von NM12-Single-Brennstoffzellenstacks für zunächst ein Kreuzfahrtschiff einer weltweit agierenden Reederei.

Der Auftrag umfasse zunächst ein Volumen im einstelligen Millionen-Euro-Bereich, heißt es in einer Mitteilung. Der Auslieferungsstart der Stacks erfolgte bereits in der ersten Jahreshälfte 2023.

„Die Vereinbarung hat großes Potenzial für die Zukunft und gibt uns Bestätigung, mit unseren Brennstoffzellenstacks zur Entwicklung eines ökologisch nachhaltigen Schiffverkehrs beizutragen. Darüber hinaus beweist der Auftrag, dass unsere Brennstoffzellenstacks vielfältig einsetzbar sind – nicht nur auf der Straße bei Bussen, Nutzfahrzeugen und Pkw, jenseits der Straße, bei Industrieanwendungen und auf der Schiene, sondern eben auch auf dem Wasser“, sagt Dr. Gernot Stellberger, Geschäftsführer der EKPO Fuel Cell Technologies.

EKPO liefert NM12-Single-Stacks für den Brennstoffzellenantrieb des Kreuzfahrtschiffes. 


Anzeige
Weitere Nachrichten
2023.09.28 17:23 V21.1.4-1
Anzeige
Anzeige