Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© Melexis
Komponenten |

EU und Japan wollen bei Halbleitern enger zusammenarbeiten

Zahlreiche Unternehmen setzen auf neue Chip-Fabriken – in Europa und in Übersee. Für einen unterbrechungsfreien Nachschub mit Computerchips wollen auch die Europäische Union und Japan ihre Zusammenarbeit verstärken.

Es sei äußerst wichtig, die Halbleiter-Lieferkette zu sichern, so EU-Industriekommissar Thierry Breton bei seinem Besuch in der japanischen Hauptstadt Tokio. Dort vereinbarte er unter anderem eine gemeinsame Überwachung der Lieferkette sowie einen Austausch von Forschern und Ingenieuren. Darüber hinaus stelle die EU japanischen Chip-Herstellern staatliche Hilfen für den Ausbau der Produktion in Europa in Aussicht, berichtet Reuters. 


Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2024.04.15 11:45 V22.4.27-2
Anzeige
Anzeige