Anzeige
Anzeige
© STMicroelectronics
Markt |

TTTech und ST kooperieren bei Weltraumtechnik

TTTech, Anbieter für sichere Netzwerk- und Computing-Plattformen und STMicroelectronics feiern ihre siebenjährige Zusammenarbeit im Raumfahrtsektor. Die fortschrittlichen, sicheren und zuverlässigen Netzwerkkomponenten und Plattformlösungen von TTTech, die auf Chips von ST basieren, werden in wichtigen kommerziellen und Forschungsprogrammen der Weltraumindustrie eingesetzt, schreiben die Unternehmen in einer Pressemitteilung.

Nachdem die erste Variante des von TTTech und ST entwickelten Chips für das Ariane-6-Trägerraketenprogramm ausgewählt wurde, wird eine zweite Variante, die auf die sehr rauen Bedingungen im Weltraum zugeschnitten ist, für die Module der Gateway-Raumstation eingesetzt, eines wichtigen Teils des NASA Artemis-Programms.

„Wir erleben eine neue Ära der Raumfahrt. Der Raumfahrtmarkt hat viel kommerzielle Finanzierung erhalten und profitiert von den steigenden staatlichen Ausgaben. Es besteht eine wachsende Nachfrage nach Satellitenkonstellationen, die eine globale Internetanbindung und Erdbeobachtung ermöglichen. Gleichzeitig treiben internationale Kooperationen wie NASA Artemis und Programme wie die Gateway-Raumstation die Raumfahrt und neue Industrien und Projekte wie die Besiedlung des Mondes und Rover voran. Sie fördern auch den Bedarf an hochtechnologischen und sicheren digitalen Kommunikationslösungen, unserer Kernkompetenz“, sagt Georg Kopetz, CEO von TTTech.

 „Modernste Technologie ist unerlässlich, damit die Vision eines vernetzten Weltraums Wirklichkeit werden kann. Die Chips von ST unterstützen die Raumfahrtindustrie durch die Zusammenarbeit mit Raumfahrtbehörden und Marktführern wie TTTech. Im Rahmen dieser Zusammenarbeit bringen wir zwei innovative Varianten desselben Chips auf den Markt, die sowohl kurzlebige, aber robuste Trägerraketen, als auch Missionen mit einer Lebensdauer von mehr als 15 Jahren unter den rauen Bedingungen des Weltraums ermöglichen,“ so Vincent Fraisse, RF & Communication Division General Manager von STMicroelectronics.

2021 haben TTTech und ST die Entwicklung, Industrialisierung und Qualifizierung von hochintegrierten, strahlungsgehärteten TTEthernet Netzwerk-Controllern abgeschlossen, die jetzt in den Avioniksystemen mehrerer Trägerraketen- und Roboterprogramme verwendet werden, darunter das Trägerraketenprogramm Ariane 6 und die Gateway-Module der NASA.


Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2024.03.01 09:18 V22.3.47-2