Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© hannu viitanen dreamstime.com
Markt |

Lödige Industries baut Produktionsstandort in Rumänien aus

Lödige Industries, Anbieter von Logistiksystemen, baut seine Kapazitäten im rumänischen Brasov deutlich aus. Geplant ist eine annähernde Verdoppelung der Produktionsfläche auf mehr als 4.000 Quadratmeter.

Der Baubeginn ist in Kürze vorgesehen. Der Produktionsbetrieb im neuen Gebäude soll bereits Ende dieses Jahres aufgenommen werden. Seit 2006 produziert das Werk vor allem Hebe- und Fördermaschinen wie Hubtische, Hubarbeitsplätze, LKW-Docks und Förderbänder, die in Luftfrachtterminals, Autoparksystemen und als Materialtransportgeräte in Projekten für den Weltmarkt eingesetzt werden.

Lödige Industries beschäftigt in Brasov derzeit mehr als 100 Mitarbeiter in den Bereichen Produktion, Technik und Vertrieb. Im Rahmen der Expansion plant das Unternehmen auch die Einstellung von zusätzlichem Personal, um die Produktion in dem neuen Gebäude bis Ende dieses Jahres hochzufahren.

„Brasov hat sich zu einem wichtigen Standbein neben unserem Werk in Scherfede entwickelt. Aufgrund der steigenden Auftragslage ist die Erweiterung unserer Kapazitäten der logische nächste Schritt und ein langfristiges Engagement", betont Luana Costescu-Guran, Geschäftsführerin von Lödige Industries in Rumänien.


Anzeige
Weitere Nachrichten
2024.04.15 11:45 V22.4.27-1
Anzeige
Anzeige