Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© kritchanut dreamstime.com
Markt |

Arkema und Polytec PT schauen gemeinsam in die Zukunft

Arkema will Polytec PT erwerben - ein deutsches Unternehmen, das auf Klebstoffe für Batterien und Elektronikanwendungen spezialisiert ist. Das hat das Unternehmen jetzt mitgeteilt.

Man sei davon überzeugt, dass die Kombination von Arkemas Knowhow im Bereich Batterien, der weltweiten Entwicklung von Klebstoffen für Batterien und Elektronikanwendungen die richtige Wahl sei. Hinzu kämen die Technologien von Polytec PT. Mit der geplanten Übernahme von Polytec PT werde Arkema das Produktangebot von Bostik für den schnell wachsenden Batterie- und Elektronikmarkt stärken. Diese Akquisition sei Teil der Strategie der Gruppe ein vollständiger Systemanbieter zu werden, so Vincent Legros, Executive Vice President, Adhesive Solutions (Bostik).

Polytec PT entwickelt Wärmeleitmaterialien für Batterien und technische Klebstoffe für den Elektronikmarkt. Mit einem Hauptproduktionsstandort in Karlsbad erzielte man zuletzt einen Umsatz von rund 15 Millionen Euro. Das Projekt soll voraussichtlich im zweiten Quartal 2023 abgeschlossen sein.


Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2024.05.14 07:33 V22.4.46-2