Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© Mynaric
Markt |

Mynaric Co-CEO Bulent Altan will in Aufsichtsrat wechseln

Der Aufsichtsrat der Mynaric AG und der Co-CEO der Gesellschaft Bulent Altan haben sich in Abstimmung mit den weiteren Mitgliedern des Vorstands auf einen angestrebten Wechsel von Bulent Altan in den Aufsichtsrat der Gesellschaft verständigt.

Wie das Unternehmen weiter mitteilt, wird Altan sein Amt als Vorstandsvorsitzender und Mitglied des Vorstands der Mynaric AG zum Ablauf der ordentlichen Hauptversammlung 2023 der Gesellschaft Anfang Q3 2023 niederlegen. Gleichzeitig werde der weitere Co-CEO Mustafa Veziroglu alleiniger Vorstandsvorsitzender (CEO) der Gesellschaft. Der Aufsichtsrat beabsichtigt, der ordentlichen Hauptversammlung 2023 Bulent Altan zur Wahl als Mitglied des Aufsichtsrats vorzuschlagen und zeitnah die Unterstützung wesentlicher Investoren zum Wahlvorschlag an die Hauptversammlung einzuholen.

Bulent Altan ist seit März 2019 Mitglied und Vorsitzender des Vorstands der Gesellschaft. Seit Januar 2023 leitet er die Gesellschaft gemeinsam mit dem weiteren Vorstandsvorsitzenden der Gesellschaft Mustafa Veziroglu. Mit dem beabsichtigten Wechsel in den Aufsichtsrat der Gesellschaft will Bulent Altan auch zukünftig seine langjährige Erfahrung in den Geschäftsbereichen der Gesellschaft in die Gesellschaft einbringen. Mustafa Veziroglu, der die Geschäfte der Gesellschaft bereits an der Seite von Bulent Altan führt, wird dann alleiniger Vorstandsvorsitzender der Gesellschaft sein.


Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2024.04.15 11:45 V22.4.27-2
Anzeige
Anzeige