Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© Advantest
Markt |

Advantest liefert 10.000. V93000 SoC Testsystem aus

Die Advantest Corporation, Anbieter von Halbleitertestsystemen, hat das 10.000. V93000 System-on-Chip (SoC) Testsystem an seinen langjährigen Kunden Infineon Technologies ausgeliefert. Bei dem System handelt es sich um eine V93000 Konfiguration, die für die vielfältigen Testanforderungen von Power-, Analog-, Mikrocontroller- und Sensor-ICs entwickelt wurde, die in Automotive- und Mikrocontroller-Anwendungen eingesetzt werden.

Der ständig wachsende Anteil von Halbleitern in Automobilen führe zu einer steigenden Nachfrage nach Systemen mit fortschrittlichen Testfunktionen und führenden Testkosteneinsparungen, wie sie das V93000 System biete, heißt es in einer Mitteilung.

„Der V93000 Tester von Advantest hat sich für uns als hocheffizienter Digital-, Power- und Mixed-Signal-Tester erwiesen. Die Partnerschaft mit Advantest hat dazu beigetragen, eine schnelle Markteinführung zu ermöglichen und gleichzeitig unsere ehrgeizigen Testkostenziele zu erreichen. Wir arbeiten seit vielen Jahren mit Advantest zusammen und freuen uns, dass wir nun die 10.000. Lieferung des V93000 erhalten haben“, sagt Ralf Schuster, Senior Vice President, Test and Automation Technologies, Infineon. 

„Der V93000 hat sich als eine der anpassungsfähigsten und vielseitigsten Plattformen in unserem Arsenal erwiesen. Unser Engineering Team entwickelt ständig neue Innovationen, um die Fähigkeiten des Testers zu erweitern und sicherzustellen, dass wir die sich entwickelnden Anforderungen unseres breiten Kundenstamms erfüllen können“, so Michael Stichlmair, Managing Director von Advantest Europe GmbH.

Seit seiner Einführung vor mehr als zwei Jahrzehnten hat sich das flexible und skalierbare V93000 Testsystem als Advantests Flaggschiff-SoC-Testplattform etabliert. Das neueste V93000 EXA Scaleä System eigne sich für den Test einer breiten Palette von ICs, von aktuellen und zukünftigen Generationen kostengünstiger Internet-of-Things-Chips (IoT) bis hin zu High-End-Automotiv-ICs, hochintegrierten Multicore-Prozessoren und fortschrittlichen Digital-ICs bis hin zur Exascale-Leistungsklasse, heißt es abschließend.


Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2024.04.11 07:39 V22.4.25-2
Anzeige
Anzeige