Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© Siltronic
Markt |

Michael Heckmeier übernimmt Vorstandsvorsitz bei Siltronic

Bei Siltronic ist der bisherige Vorstandsvorsitzende Dr. Christoph von Plotho in den Ruhestand gegangen. Der 55-jährige Dr. Michael Heckmeier hat den Vorsitz des Vorstands übernommen. Die Staffelstabübergabe ist damit wie geplant vollzogen worden.

In seiner Rede ging der scheidende Vorstandschef Christoph von Plotho auf den Verlauf des Geschäftsjahres 2022 ein. 

„Wir haben 2022 viel erreicht und ein Rekordjahr erzielt. Durch die weltweit hohe Nachfrage nach Siliziumwafern waren wir das gesamte Jahr über stark ausgelastet und konnten Preiserhöhungen bei unseren Kunden erzielen. Die vorteilhafte Wechselkursentwicklung des US-Dollars hat uns zusätzlichen Rückenwind gegeben. Dies hat zu dem besten Umsatz in der Geschichte der Siltronic und zu einem hervorragenden Ergebnis geführt“, sagte Christoph von Plotho.

Christoph von Plotho verabschiedete sich mit dem Ablauf der Hauptversammlung nach über 12 Jahren an der Spitze der Siltronic in den Ruhestand. Er sei stolz darauf, was man gemeinsam erreicht habe.

„Siltronic’s Produkte ermöglichen Digitalisierung, künstliche Intelligenz, autonomes Fahren, fortschrittliche Medizintechnologien und viele weitere innovative Anwendungen, die unser Leben und unsere Wirtschaft revolutionieren. Ich bin stolz darauf, in einem solchen Umfeld arbeiten zu dürfen“, so Dr. Michael Heckmeier.


Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2024.04.15 11:45 V22.4.27-2
Anzeige
Anzeige