Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© Kathrein DS
Markt |

KATHREIN DS optimiert ökologischen Footprint seiner Produkte

Die KATHREIN Digital Systems GmbH, nach eigenen Angaben Marktführer für digitalen Empfang von Satellit, Terrestrik, Kabel und IP sowie deren Signalverteilung, setzt verstärkt bei seinen Produkten auf unterschiedliche Maßnahmen zur Schonung von Ressourcen. So würden besonders stromsparende Artikel, wie beispielsweise die Multischalter der Eco Serie oder Produkte mit „Kathrein Power Saving“ Technologie, zunehmend in den Fokus von Händlern und Endkunden kommen. Schreibt das Unternehmen.

„Optimal aufeinander abgestimmte logistische Prozesse sind die Voraussetzung für eine umweltbewusste und nachhaltige Unternehmenspolitik. Dadurch schaffen wir Mehrwerte für unsere Kunden und Verbraucher – und reduzieren gleichzeitig unseren ökologischen Fußabdruck“, sagt Martin Arweiler, Leiter der Logistik bei KATHREIN Digital Systems.

Ohnehin werde ein Großteil des Unternehmensumsatzes mit Artikeln erzielt, die direkt in Deutschland hergestellt werden und somit lange Transportwege vermeiden. Zudem wurden in den vergangenen Jahren sämtliche Warenströme neu strukturiert und optimiert. KATHREIN DS beliefert die überwiegende Mehrzahl seiner Kunden einmal pro Woche und fasst alle ausgelösten Bestellungen zusammen.

Der 2013 erbaute Gebäudekomplex des Logistikzentrums selbst erfülle alle aktuellen Anforderungen in puncto Energieeffizienz. Im Ergebnis würde durch alle getroffenen Maßnahmen der Jahresprimärenergiebedarf nach EnEV 2009 um mehr als 20 Prozent unterschritten, heißt es weiter.


Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2024.04.15 11:45 V22.4.27-2
Anzeige
Anzeige