Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© Farasis Energy
Markt |

Siro startet Batteriemodul-Produktion in der Türkei

Siro, ein Joint Venture zwischen Farasis Energy und der türkischen Marke für globale Mobilitätstechnologie, Togg, hat die Produktion am neuen Standort Gemlik in der Türkei aufgenommen. Mit einer Kapazität von 3 GWh/a werden dort Batteriemodule und -packs auf der Grundlage der leistungsstarken Lithium-Ionen-Technologie von Farasis Energy hergestellt.

Wie es in einer Pressemitteilung heißt, werde die Jahreskapazität der Produktionsstätte bis 2031 auf 20 GWh/a steigen. Siro beliefert Togg, Kunden von Farasis Energy Europe sowie eigene Kunden in den Bereichen Automotive, Industrieanwendungen und stationäre Speicherlösungen.

Der Start der Modul- und Pack-Produktion sei das Ergebnis einer erfolgreichen strategischen Partnerschaft: Farasis Energy, Entwickler und Hersteller von Lithium-Ionen-Batterietechnologien, und Togg, die weltweite Marke für Mobilitätstechnologie, bündeln ihre Kräfte im Joint Venture Siro. Das neue Werk, das in rund 1,5 Jahren Bauzeit errichtet wurde und seine Serienproduktion bereits aufgenommen hat, umfasst eine Fläche von 26.000 Quadratmetern und beschäftigt mehr als 300 Mitarbeiter.

„Die Eröffnung der Produktionsstätte von Siro unterstreicht diese erfolgreiche Partnerschaft", sagt Dr. Keith Kepler, stellvertretender Vorsitzender von Siro und Mitbegründer von Farasis.

Neben der strategisch wichtigen Produktion habe auch die Entwicklung in der Türkei eine hohe Priorität. Parallel zu den Wachstumsplänen in Gemlik wird ein Forschungs- und Entwicklungszentrum mit einer Prototypenfertigung mit Sitz in Bilisim Vadisi, in der Nähe von Gebze, errichtet.

„Es gibt ständig neue Entwicklungen im Bereich der Batterietechnologie. Wir müssen nah am Puls der Zeit sein, um unseren Kunden die bestmöglichen Lösungen anbieten zu können. Deshalb haben Forschung und Entwicklung bei Siro einen hohen Stellenwert", so Gürcan Karakas, Vorsitzender von Siro und CEO von Togg.


Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2023.09.14 18:08 V21.0.48-1