Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© SMIC
Markt |

USA verschärfen Export-Richtlinien nach China

Die US-Regierung will den Export von Maschinen zur Herstellung von Halbleitern nach China weiter einschränken. Das berichtete die Nachrichtenagentur Bloomberg unter Berufung auf informierte Kreise.

Demnach sind Unternehmen bereits über die Pläne informiert worden, die nächsten Monat bekannt gegeben werden sollen. Die USA wollten sich zudem mit den Niederlanden und Japan abstimmen. Erst kürzlich  hatten die Niederlande beschlossen, den Export von Halbleiter-Technologie einzuschränken. Damit schloss sich die Regierung in Den Haag einer Initiative der USA an. Die chinesische Regierung legte Protest gegen die Entscheidung in Den Haag ein.

Die USA hatten bereits Ende vergangenen Jahres eine Reihe von Ausfuhrbeschränkungen gegen China verhängt (Evertiq berichtet). So fallen beispielsweise bestimmte, mit US-Maschinen hergestellte Chips unter die Restriktionen, unabhängig davon, in welchem Land sie hergestellt wurden.


Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2024.04.11 07:39 V22.4.25-1
Anzeige
Anzeige