Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© A. Eberle GmbH & Co. KG
Markt |

A. Eberle Gruppe expandiert auch international

Die A. Eberle GmbH & Co. KG Nürnberg, ein Unternehmen in der Entwicklung, der Produktion und dem weltweiten Vertrieb von Produkten und Dienstleistungen im Bereich der Mess- und Regeltechnik für die Energieversorgung & Industrie hat 100 Prozent der Anteile der Firma E-Tec Systems AG aus der Schweiz erworben.

Die E-Tec Systems AG wurde weiterhin in die A. Eberle Schweiz AG umfirmiert. Im gleichen Zuge wurden alle Mitarbeitenden übernommen. Raphael Wyder wurde als Geschäftsführer der neuen Tochtergesellschaft A. Eberle Schweiz AG bestellt und löst damit Adrian Nauer ab, der in den Ruhestand geht.

Mit dieser Akquisition will die A. Eberle Gruppe ihre internationale Präsenz weiter stärken und die Marktposition als innovativer und zuverlässiger Partner weiter festigen. Die A. Eberle Schweiz AG reiht sich damit in eine Reihe von Zweigstellen der A. Eberle Nürnberg GmbH & Co. KG auf der ganzen Welt ein - wie etwa in Afrika, Indien, China und Tschechien und unterstreiche somit das globale Engagement des Unternehmens. Darüber hinaus hat die A. Eberle Gruppe ein weltweit agierendes Netzwerk von selbstständigen Handelspartnern.

„Wir freuen uns, die A. Eberle Gruppe mit dieser Akquisition weiter zu stärken und unsere Präsenz in Europa zu erhöhen. Unsere Kundschaft weiterhin professionell unterstützen und bedienen zu können, das ist unser Leitmotiv“, heißt es von  Dr. Thomas Smolka, Geschäftsführer/CSO und Raphael Wyder, Geschäftsführer der A. Eberle Schweiz AG.


Anzeige
Weitere Nachrichten
2024.04.11 07:39 V22.4.25-1
Anzeige
Anzeige