Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© dmitriy shironosov dreamstime.com
Markt |

AITAD geht Partnerschaft mit Silicon Labs ein

Der deutsche Full-Stack Embedded-KI Lösungsanbieter AITAD ist eine weitere Partnerschaft mit einem bedeutenden Halbleiterhersteller eingegangen und ist „Design Network Member“ von Silicon Labs. Es handele sich um eine weltweite Partnerschaft, um KI/ML-beschleunigten Halbleiter in Embedded-KI-Systemen einzusetzen.

Dies sei ein weiterer Schritt, die Integration künstlicher Intelligenz in lokale Systeme zu beschleunigen. Als Solutions Partner biete AITAD Unternehmen, die Halbleiter und SoCs von Silicon Labs bereits verwenden oder verwenden möchten, die flexible und schnelle Entwicklung von Embedded-KI-Lösungen, beispielsweise in den Bereichen Personenerkennung, Predictive Maintenance oder Geräusch- und Spracherkennung, heißt es dazu in einer Pressemitteilung.

„Silicon Labs hat mit der MG24/BG24-Familie mit eigenem ML-Beschleuniger leistungsstarke und gleichzeitig low-power-optimierte SoCs (Systems-on-Chip) geschaffen, mit denen insbesondere Wireless-Anwendungen umgesetzt werden können. Der Markterfolg macht eine Zusammenarbeit im Rahmen des Silicon Labs Design Networks zu einem folgerichtigen Schritt, um Innovationen zu forcieren“, sagt Viacheslav Gromov, CEO der AITAD GmbH. 

Erstes Ergebnis dieser Partnerschaft ist beispielsweise die Entwicklung eines autarken KI-gestützten Wireless Infrarot-Sensor-Moduls für das Monitoring von Dusch-Szenarien. Darüber hinaus sind die Beratung und Kooperation bei zukünftigen KI-beschleunigten MCUs sowie die gemeinsame Entwicklung neuartiger Anwendungen geplant.

„Unser Ziel ist es, mehr und mehr KI-Lösungen auf unsere Low-Power-Wireless-Chips zu bringen, denn das Potenzial für lokale und autonome Anwendungsfälle im Edge-Bereich ist enorm. Das deutsche Unternehmen AITAD GmbH ist ein erfolgreicher Full-Stack-Entwicklungsanbieter und in der Lage, dies schnell und vollständig in die Praxis umzusetzen", so Tamas Daranyi, Product Manager IoT & AI/ML bei Silicon Labs.

In Badarmaturen im häuslichen und öffentlichen Bereich sind die Potentiale der Wassereinsparung aber auch die Komfort- und Benutzersicherheitsbedürfnisse groß. Im häuslichen Bereich sind es Personengröße oder Bewegungsmuster durch deren Analyse entsprechende Fließ- und Regelgeschwindigkeiten durch die Regelsteuerung intelligent, individuell und adaptiv werden. 


Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2024.04.11 07:39 V22.4.25-1
Anzeige
Anzeige